Fassadenputze

Die KARL BUBENHOFER AG bietet auch in diesem Segment ausschliesslich Fertigputze oder wie der Fachmann auch sagt "Nassware" an und zwar in verschiedenen Materialtypen.
Mit dem Neubauboom der sechziger und siebziger Jahre begann die Erfolgsgeschichte der Fassaden-Fertigputze. Gefragt waren neben einer grossen Struktur- und Korngrössenvielfalt auch eine kostengünstige farbliche Gestaltung.

Wie im Farbbereich begann die Entwicklung mit Kunstoffputzen. Dank jahrzehntelanger Erfahrung mit Mineralfarben war KABE auch einer der Pioniere im Angebot von gebrauchsfertigen Mineral- oder Silikatputzen.
Gegen Ende der 80er Jahre kam aufgrund neuer technologischer Entwicklungen auch der mineralähnliche Siliconharzputz auf den Markt. Die beiden letztgenannten Materialtypen bestechen vor allem durch ihre ausserordentlich hohe Wasserdampf-Durchlässigkeit, was sich auf den Feuchtigkeitshaushalt und die Wohnbehaglichkeit sehr vorteilhaft auswirkt. Sie zeichnen sich  zudem dank der bei KABE Farben ausschliesslich mineralischen Pigmentierung durch eine nicht zu übertreffende Licht- und
Wetterstabilität der Farbtöne aus.

KABE ist Spezialist und führend für Mineral(Silikat)- sowie für Siliconharzputze. Fertigputze ermöglichen es zum Einen, wesentlich schönere Strukturbilder als mit Trockenputzen zu erzielen.

Verarbeitungsfertige Deckputze ermöglichen es zum einen, wesentlich schönere Strukturbilder als mit Trockenputzen zu erzielen. Der andere grosse Vorteil besteht darin, dass
Fertigputze einfacher und in praktisch unbeschränkter Farbtonauswahl einzufärben sind.