Schliessen X

KABEinblicke

Christoph Bubenhofer

1. Wie bist du zu KABE Farben gekommen?

Schon als Kinder waren wir bei unserem Vater im Betrieb immer herzlich willkommen. So entstand im Laufe der Jahre eine immer grösser werdende Verbundenheit zu unserem Familienunternehmen. 2013 leiteten wir den Nachfolgeprozess ein. Da ich mich schon lange für Maschinenbau und Informatik interessiere, sah ich es von Anfang an als Riesenchance, im eigenen Unternehmen einzusteigen und mitwirken zu können.

2. Was sind deine Aufgaben bei uns?

Die Produktion, IT, Finanzen und der Einkauf zählen zu meinen Kernaufgaben. Für den Standort Schweiz bin ich operativ tätig. Bei den ausländischen Unternehmen der KABE Swiss Group nehme ich die strategische Führung in diesen Bereichen wahr.

3. Was ist aus deiner Sicht das Besondere an KABE Farben?

Das Besondere für mich persönlich ist, dass ich Familienmitglied und Mitinhaber von KABE Farben bin. Die Firma ist ein Teil der Familie und umgekehrt. Wir vertrauen unseren Mitarbeitenden und geben ihnen viele Möglichkeiten, sich einzubringen und zu verwirklichen. Wir haben ein motiviertes Team, sind flexibel aufgestellt und pflegen trotz Wachstum die persönlichen Werte eines KMUs.

4. Worauf freust du dich am meisten, wenn du morgens zur Arbeit gehst?

Neue Herausforderungen reizen mich. Ich analysiere gerne und es freut mich, wenn ich mit Problemstellungen konfrontiert bin und für diese eine gute Lösung finde. Ich will die Zusammenhänge verstehen und auch wissen, warum manche Lösungsansätze besser sind als andere.

5. Was bedeutet Farbe für dich?

Farbe ist Emotion, ist Wohlbefinden. Mit Farben hat man so viele Möglichkeiten Räume zu gestalten. Die Auswirkungen, wie die Menschen auf Farben reagieren und wie sie sich dabei fühlen sind enorm. Zum Leben braucht es Farbe.

Zurück zur Übersicht

schliessen
kontakt